4.3. Biochemische Abwasseraufbereitung

Das Kohlenstoff-Stickstoff-Phosphor-Verhältniss im Abwasser sollte etwa 10:5:1 betragen. Die Firma MUT bietet dazu eine Festbettbioreaktoranlage an (siehe Prospekt Festbettbioreaktor ). Wichtig für den erfolgreichen Betrieb einer solchen Anlage ist ein kontinuierlicher Nährstoffstrom. Als Festbettpackungen werden BIO-BLOK® - Module eingesetzt. Diese bestehen aus Polyethylen.



BIO-BLOK® - Modul


Schaltbild Festbett - Biologie auf Computersteuerung
Festbett - Biologie Bedienung Festbett - Biologie mit Gebläsen und Luftverteiler