5. Rohstoffrückgewinnung, Regenerierung und Kreislaufführung von Prozesslösungen

5.1. Entfettungsbäder

Entfernen der Öle bzw. Fette durch Ultrafiltration

5.2. Anodisierbäder

Entfernung des Aluminiums durch Ionenaustauscher zur Regeneration der schwefelsäurehaltigen Lösung

5.3. Beizen

Eisen/Stahl – Rückgewinnung der Säuren
Kupfer - Rückgewinnung des Metalls

5.4. galvanische Bäder mit Metall-Anoden

- Aktivkohlereinigung
-  selektives Abtrennen von Fremdmetallen (Strom, Oxidationsmittel)

5.5. Goldbäder

Da das Gold aus K[Au(CN)2] bezogen wird, findet eine allmähliche Aufsalzung des Elektrolyten statt. Das Goldbad muß auf Gold aufgearbeitet werden. Ähnliches trifft auch auf Sudgoldbädern zu.
5.6. chemisch Kupfer

Elektrolytische Abscheidung des Kupfers aus dem verbrauchten Kupferbad.
Das EDTA kann teilweise wieder verwendet werden.

5.7. chemisch Nickel – EDEN®-Verfahren

NiSO4 + NaH2PO2 + x H2O       ----------> Ni0 + 2 Hads. + SO42- + NaH2PO3
             Hypophosphit                                                              Orthophosphit
2 NaH2PO2 + 2 Hads.                     ----------> NaH2PO3 + P + NaOH + x H2O
3 NaH2PO2 + NiSO4 + x H2O    ----------> Ni0 + P + 2 H+ + Na+ + SO42- + 2 NaH2PO3